Bales richtiger Name, unter dem er 1966 in Sussex geboren wurde, ist David Harrison. Aufgewachsen in Peacehaven, in der Nähe von Brighton, arbeitete in der Versicherungsbranche, war Hausmann und Vater mit dem Wunsch zu schreiben. Die Voraussetzungen dafür waren nicht übel, gewann Harrison doch als Neunzehnjähriger den Kurzgeschichtenwettbewerb einer Lokalzeitung un d konnte im Anschluss diverse Kurzgeschichten an Magazine verkaufen. Doch der Durchbruch als Autor blieb aus.
Es dauerte bis 2009 ehe sein erster Roman »Skin And Bones« erschien. Unter dem Pseudonym Tom Bale, denn Harrison hatte entdeckt, dass seine Namensvettern ganze Bücherregale füllen.

Amok von Tom Bale

 

Genres: Thriller

ISBN: 3442468191

Verlag: Goldmann

Erschienen: 2009

Seiten: 508 Taschenbuch

 

An einem Januarmorgen wartet ein blutiger Alptraum auf ein kleines Dorm in Sussex: Ein Mann läuft Amok und erschießt dabei über ein Dutzend Menschen, bevor er sich selber tötet. Wie durch ein Wunder überlebt Julia Trent, und sie ist sich sicher: Der Todesschütze war nicht allein. Die Polizei ist jedoch überzeugt, dass die verletzte und traumatisierte junge Frau sich den zweiten Killer lediglich einbildet. Nur einer glaubt Julia, der Journalist Craig Walker. Gemeinsam suchen sie nach der Wahrheit – doch das Töten ist noch nicht vorbei…

 

Beurteilung:

Sehr spannend und super zu lesen. Bis zur letzten Seite aufregend. Man legt es nicht mehr weg.

 

@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de

Kein Trailer vorhanden

Sie möchten ein Buch von mir rezensieren lassen oder andere Aktionen planen?
Dann kontaktieren Sie mich per eMail

oder mit dem

unteren Kontaktformular

Einfach auf das Bild klicken
Einfach auf das Bild klicken
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

  1.  Skoobe

Buchverleih

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger