Weihnachten in Cinnamon Falls

von

Manuela Inusa


Genres:           Roman

Verlag:            Selfpublisher

ISBN               978-1-501026690

Erschienen:    27. Oktober 2014

Einband:         Taschenbuch

Seiten:            95

Gelesen:         07. Dezember 2014 bis 08. Dezember 2014

 

Klappentext:

Vor Jahren zerstritten sich die Schwestern Chloe und Julie, als Julie der Liebe

Wegen New York hinter sich ließ und nach Cinnamon Falls zog. Chloe konnte ihrer

Großen Schwester nie verzeihen, dass sie sie im Stich und mit der kranken Mutter

allein ließ. Nun, nach dem Tod der Mutter, muss sie wieder Kontakt mit ihr

Aufnehmen und wird von Julie ausgerechnet nach Cinnamon Falls eingeladen, um

dort mit der Familie ihres Mannes – der Familie Holiday – die Feiertage zu ver-

Bringen. Als Chloe dort Michaels Bruder Keanu kennenlernt, beginnt sie langsam

Zu begreifen, warum Julie damals dem Charme eines Holiday-Bruders erlag.

 

Meine Meinung:

Schreibstil:.  Manuela Inusa hat einen wunderbaren, flüssigen Schreibstil. Sie hat

geschafft, dass ich unheimlich schnell in der Geschichte gefangen war.

Charaktere:   Beide Schwestern sind mir sehr sympathisch gewesen und die

Familie Holiday ist eine Familie aus dem Bilderbuch. Eine Familie, bei der sich jeder

sofort wohlfühlt. 

Mein Fazit:

Dies war der erste Roman, den ich von der Schriftstellerin Manuela Inusa gelesen

habe. Sie hat hier eine wunderbare, gefühlsvolle Geschichte geschrieben, die mich

sehr schnell in ihren Bann zog.  Der Roman beginnt mit einem Schicksalsschlag,

der mich sehr berührt hat. Cloes Gedankengänge waren mir sehr vertraut und ich

konnte sehr gut mit ihr mitfühlen. Die Beziehung der beiden Schwestern wurde

sehr gut beschrieben und Manuela Inusa hat die Fähigkeit den Leser in eine

wundervolle Welt eintauchen zu lassen. Ich freue mich schon sehr auf die

Fortsetzung dieses Romanes.

 

Sterne:  5 von 5

Neuanfang in Cinnamon Falls       ACHTUNG!!!  Spoiler !!!

von

Manuela Inusa


Genres:           Roman

Verlag:            Amazon

ISBN                978

Erschienen:     01. Dezember 2014

Einband:         Taschenbuch

Seiten:            108

Gelesen:         10.01.2015  bis   11.01.2015

 

Klappentext:

Keanu Holiday kann es noch immer kaum fassen:  Seine Traumfrau Chloe hat die Großstadt hinter sich gelassen und ist zu ihm nach Cinnamon Falls gezogen – das Städtchen, das das ganze Jahr über nach Zimt duftet. Sein Glück wäre vollkommen, würde ihn nicht von Zeit zu Zeit die Vergangenheit einholen. Keanu umgibt nämlich ein tragisches Geheimnis, von dem Chloe nichts weiß, das er aber mit seiner Ex Rachel teilt, die plötzlich wieder vor seiner Tür steht und die zarten Liebesbande zwischen ihm und Chloe zu zerreißen droht.

 

Meine Meinung:

Auch der 2. Teil dieser wunderbaren  Story konnte mich wieder begeistern. Ich war sofort wieder mittendrin in der Geschichte zwischen Keanu und Chloe. Der Schreibstil war so entspannend zu lesen, dass es einfach schön war, in das Buch einzutauchen.

Ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden Hauptprotagonisten im dritten und letzten Teil „Vergangene Tage in Cinnamon Falls“ weitergeht.

 

Sterne:  4 von 5

@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de

Kein Trailer vorhanden

Sie möchten ein Buch von mir rezensieren lassen oder andere Aktionen planen?
Dann kontaktieren Sie mich per eMail

oder mit dem

unteren Kontaktformular

Einfach auf das Bild klicken
Einfach auf das Bild klicken
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Skoobe

Buchverleih

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger