Für immer die Seele1. Teil einer Trilogie von Cynthia J. Omololu

 

Genres: Jugendfantasy

Verlag: Dressler Verlag

ISBN: 978-3-7915-1505-2

Erschienen: 01.02.2013

Einband: gebunden

Seiten: 380

Gelesen: 01.Februar 2013 bis 06.Februar 2013

Rezensionsexemplar

 

Klappentext:

Stell dir vor, es gibt nicht nur ein Leben…

„Da steht er und blickt mich mit den gleichen Augen an, die ich an jenem kalten, grauen Morgen vor so langer Zeit sah.

Mein Herz rast wie wild. Ein dicker Kloß sitzt in meiner Kehle. Seine Worte. Seine Berührungen. Seine Führsorge. Alles Lüge.“

Der Auftackt der packenden „Für immer - Trilogie“.

 

Rezension:

Die 16jährige Cole reist zum ersten Mal in ihrem Leben nach London um den Tower von London zu besichtigen. Und da passiert es. Sie bekommt ihre erste Vision. Sie beobachtet, eine Jahrhunderte zurücklegende Enthauptung. Doch das bleibt nicht die einzige Vision. Immer wieder, in verschiedenen Situationen wird sie in eine frühere Zeit versetzt. Cole hat Angst. Wird sie verrückt und warum fühlen sich die Visionen so echt an.

Als sie in London beim Tower nach ihrer Vision unmächtig wird, wacht sie in den Armen des gutaussehenden Griffon auf und als sie sich berühren spürt Cole ein seltsames Krippeln. Sie fühlt eine unerklärliche Verbundenheit. Auch Griffon hat solche Visionen und erklärt Cole, dass sie beide die Gabe haben, sich an frühere Leben zu erinnern. Und genau darum schwebt Cole in großer Gefahr.

 

Meine Meinung:

Das Buch war einfach wunderbar zu lesen. Es ist spannend und lies mich nicht mehr los. Die Charakter sind so wunderbar beschrieben und man kann sich sehr gut in die Geschichte fallen lassen. Ging es nicht jedem von uns mal so, dass er an einem Ort war, der im bekannt vorkommt, wo man aber weiß, dass man dort nie war? Ich freue mich schon riesig auf den 2. Teil.

 

Sterne: 5 von 5

 

ACHTUNG:      2.  TEIL    (SPOILER)


Für immer die Liebe

von

Chynthia J. Omololu




Genres:           Fantasyroman

Verlag:            Dressler

ISBN               978-3-7915-1507

Erschienen:    20. Januar 2014

Einband:         gebunden

Seiten:            381

Preis:              18,95 € 

Gelesen:         28. August 2014 bis 31. August 2014

 

Klappentext:

„Das faszinierende als Akher ist, dass man sich an alles erinnert. Das Schlimmste ist, dass man nichts vergessen kann.“

Seit die sechzehnjährige Cole weiß, dass sie ein Mensch ist, der sich an seine früheren Leben erinnert, hat sich einfach alles verändert. Sie ist zum ersten Mal in diesem Leben verliebt. Griffon macht sie überglücklich und sie möchte nie wieder ohne ihn sein. Doch dann drängt sich Drew in Coles Leben, und plötzlich weiß sie nur noch eines – nämlich, dass sie nichts mehr weiß! Sie liebt Griffon doch, oder? Warum bloß übt Drew dann so eine Anziehungskraft auf sie aus? Ist es vielleicht ihr Schicksal, mit ihm in die Zukunft zu gehen?

 

Meine Meinung:

Schreibstil:   Auch im 2. und letzten Teil konnte mich der Schreibstil wieder überzeugen. Cynthia J. Omololu hat eine tolle Art, die Geschichte spannend und ergreifen zu erzählen.

Charaktere: Genau wie im ersten Teil konnten mich die Charaktere wieder überzeugen. Gerade Cole wird sehr ehrlich und glaubwürdig geschildert und war mir unheimlich sympathisch.

Mein Fazit: Auch der letzte Teil dieser Reihe hat mir unheimlich gut gefallen. Die Geschichte um Cole war bis zum Ende spannend und hat mich in den Bann gezogen. Besonders die Kapitel, in den sie wieder in ein anderes Jahrhundert katapultiert wurde, fand ich unheimlich aufregend.  Ein toller 2. Teil und ich war etwas erstaunt, dass es wohl nur diese zwei Teile geben wird.

 

 

Sterne:  4 von 5

 

NEU AB DEM 01.11.2017

Habt Ihr Lust über Whatsapp-Feed alles rund um meine gelesenen Bücher, Rezensionen, YouTube Videos und vieles mehr zu erfahren?

Dann klicken Sie einfach auf den Whatsapp-Button oben.

@ Amazon.de
@ Amazon.de

Testleserin

von Any Cherubims

neuen, bald erscheinenden

Roman.

Kein Trailer vorhanden

Sie möchten ein Buch von mir rezensieren lassen oder andere Aktionen planen?
Dann kontaktieren Sie mich per eMail

oder mit dem

unteren Kontaktformular

Einfach auf das Bild klicken
Einfach auf das Bild klicken
  1.  Skoobe

Buchverleih

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger