© Amazon.de
© Amazon.de
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder
© Stefan Eder

Genres:            Backbuch

Verlag:              Pichler

ISBN:                978-3854317111

Erschienen:     11. Dezember 2015

Einband:           E-Book (Kindle)

Seiten:              208

Gelesen:           Am 08. März 2016

 

Klappentext:

Backe mit Liebe!

Das ist die Devise von Fernsehköchin Eveline Wild und Schokolade ist der Stoff, aus dem sie exquisite süße Träume zaubert. Nicht nur Schokoladenliebhabern wird beim Gustieren das Wasser im Munde zusammen laufen, wartet sie doch mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten auf.

Mit tollen Kreationen zeigt die Meister-Patissière, dass auch Rosmarin und Apfel gute Freunde der Schokolade sind. Zudem kommen die Basics nicht zu kurz: Man erfährt alles, was man rund um die richtige Verarbeitung von Schokolade wissen muss. Denn nur so lassen sich filigrane und glänzende Dekorteile und Pralinenspezialitäten perfekt zubereiten - der Wow-Effekt ist garantiert. Über QR-Codes, die mit kurzen Videos hinterlegt sind, können die wichtigsten Arbeitsabläufe

abgerufen werden.

 

Meine Meinung:

Cover:

Als ich dieses E-Book vom Literaturtest als Rezensionsexemplar erhalten habe, war ich von dem Cover sofort begeistert. Die Meister-Patissière, Eveline Wild, wirkt auf mich unheimlich sympathisch und wie die Schokolade so über sie hinweg läuft, bekommt man doch sofort Appetit auf diese süße Speise. Doch was mich dann erwartete, hat alles übertroffen.

Inhalt:

Am Anfang beschreibt Eveline Wild  ihren Werdegang. Dann beginnt das Buch mit der Beschreibung der Schokoladenherstellung und deren Herkunft.

In diesem Backbuch werden Torten, Tartes, Desserts, Pralinen und vieles mehr vorgestellt. Eines leckerer als das andere.

 

Fazit:

Als ich das Buch auf blätterte, war ich sofort von den wahnsinnig schönen Fotos überrascht. Diese hat  Stefan Eder für Eveline Wild gemacht. Sie sehen so appetitlich aus, dass ich am liebsten jedes einzelne Gericht nach backen möchte. Klar sind die Bilder auf dem Kindle nicht ganz so atemberaubend, aber ich habe sie dann auf meinem PC angeschaut und war wirklich überwältigt.

Es sind Rezepte dabei, wie z.B. Eisspitzen mit Zimtparfait und Blue Curacao, oder Magnum Mini selbstgemacht über Tobleroneparfait mit Maracuja und Schokoladen- fondoe.  Bei den Torten und Kuchen überraschte sie mich mit Schokoladenkuchen mit Kokoseis, Schokoladentorte Banane & Limetten, Beeren im Schokomantel und zum Schluss auch noch mit leckerem Gebäck.  Es ist so eine riesige Auswahl mit wahnsinnig schönen Bildern, dass man gar nicht weiß, mit was man anfangen soll.  Da Eveline Wild jedes Rezept wirklich Schritt für Schritt erklärt und viele Handhabungen auch durch Fotos erklärt werden, ist alles wunderbar zum nachmachen. Und dann gibt es schließlich auch noch QR-Codes, die einen zu Videos führen, wo wichtige Schritte nochmals erklärt und gezeigt werden.

Ein wirklich gelungenes Backbuch, welches ich jedem ans Herz legen möchte, der Schokolade liebt und seine Lieben mit tollen Kreationen überraschen möchte.

Kleiner Tipp, ich würde mir das Buch als Hardcover kaufen, da die Bilder auf dem Kindle Paperwhite (schwarz/weiß) natürlich nicht so toll herüberkommen.

 

 

Schmetterlinge:    5 von 5

     gelesen:

98 von  378

        Kein Trailer vorhanden

Sie möchten ein Buch von mir rezensieren lassen oder andere Aktionen planen?
Dann kontaktieren Sie mich per eMail.

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger