Sag es tut dir leid von Michael Robotham

 

Genres: Psychothriller

Verlag: Goldmann

ISBN: 978-3-442-31316-7

Erschienen: 16.September 2013

Einband: Klappbroschüre

Seiten: 474

Gelesen: 01. März 2014 bis 04.März 2014

 

Klappentext:

 

Zwei vermisste Mädchen. Zwei brutale Morde, ein grausames Geheimnis.

Als Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos verschwinden, ahnt niemand, dass sie entführt wurden. Erst nach drei Jahren grausamer Gefangenschaft gelingt Tash die Flucht. Doch sie kommt nie zu Hause an. Dann wird eine entstellte Leiche in einem zugefrorenen See entdeckt. Handelt es sich etwa um eines der verschwundenen Mädchen? Der Psychologe Joe O´Loughlin soll helfen, den Täter zu finden. Dabei kann er nicht ahnen, dass Piper in ihrem Verlies noch immer verzweifelt auf Rettung durch ihre Freundin hofft. Doch mit jeder Stunde, die sie ausbleibt, wächst ihre Angst. Denn der Mann, der sie in seiner Gewalt hat, ist in seinem Wahn zu allem fähig.

Rezension:

 

Dieser Roman beginnt mit zwei Mädchen, die in einem Verlies seit vielen Jahren gefangen gehalten werden. Endlich gelingt Tash, eines der Mädchen, die Flucht. Doch sie schafft es nicht bis in die Stadt. Der Psychologe Joe O´Loughlin, der eigentlich nicht mehr für die Polizei arbeiten möchte, wird jedoch wieder in den Fall mit hineingezogen. Als eine Frau aus dem See herausgefischt wird, stellt man bei der Obduktion fest, dass sie grausames hat erleiden müssen. Ihr Körper wurde dermaßen verletzt, dass selbst der Rechtsmediziner seine Arbeit abbrechen muss. Ein Fall, der vor drei Jahren stillgelegt wurde wird, wird wieder aktiviert, den es handelt sich um Tash, eines der Mädchen, die vor drei Jahren verschwunden ist. Sind sie damals gar nicht abgehauen, wie angenommen wurde, sondern wurden entführt. Und lebt Piper eventuell noch, jedoch in der Gewalt eines Psychopaten? Joe O´Loughlin kann gar nicht anders, als bei den Ermittlungen mitzuwirken.

 

Meine Meinung:

 

Ein super spannender Psychothriller aus Michael Robothams Feder. Man trifft in diesem Roman wieder auf den Psychologen Joe O´Loughlin, der in früheren Romanen von Robotham schon eine Rolle spielte (Amnesie, Dein Wille geschehe – in meiner Sammlung). Und wieder hat mich der Thriller sofort fasziniert und in seinen Bann gezogen. Er schreibt aus zwei verschiedenen Sichten. Einmal aus der Sicht von Piper, die in Gefangenschaft von einem Psychopaten lebt, und dann aus der Sicht der Ermittlungen. Die Seiten flogen nur so an mir vorbei und man wird bis zum Schluss immer wieder in die Irre geführt. Man schwankt von einem Verdächtigen zum nächsten und ist dann doch über das Ergebnis dermaßen überrascht. Ein klasse Psychothriller.

 

Sterne: 5 von 5

 

Amnesie von Michael Robotham

 

Genres: Thriller

Verlag: Goldmann Verlag

ISBN: 978-3-442-46540-8

Erschienen: November 2007

Einband: Taschenbuch

Seiten: 446

Gelesen: 06.Februar 2013 bis 12.Februar 2013

 

Klappentext:

Schwer verletzt wird Detictive Inspektor Vincent Ruiz aus der Themse geborgen und liegt tagelang im Koma. Wieder bei Bewusstsein fängt sein Alptraum allerdngs erst an, denn er kann sich an die letzten Wochen nicht erinnern. Das Einzige, was aus dem Dunkel seines Geistes immer wieder aufleuchtet, ist das Bild eines verschwunden Mädchens, nach dem er Jahre zuvor verzeifelt gesucht hatte – vergeblich. Mickey Carlyle gilt seither als tot. Doch in Vencent keimt der Verdacht, dass Mickey noch lebt und in großer Gefahr schwebt. Niemand will im Glauben schenken, aber mit Hilfe eines befreundeten Psychologen gelingt es ihm, nach und nach die schreckliche Vergangenheit zu rekonstruieren…

Rezension:

Der schon etwas ältere Inspektor Vincent Ruiz wird immer wieder von seiner Vergangenheit eingeholt. Als 12jähriger verunglückt sein kleiner Bruder tödlich. Obwohl es ein Unfall war, gibt er sich im die Schuld daran. Und diese Schuld belastet ihn noch mehr, als er vor drei Jahren das Verschwinden der kleinen Mickey nicht aufdecken kann. Als er nach einer Schusswunde aus dem Koma erwacht kann er sich an nichts mehr erinnern. Er weiß nicht, wie es zu dieser Verletzung gekommen ist. Mit Hilfe seinen Freundes Joe einem Psychologen kommen sie der Amnesie langsam auf die Spur. Vincent Ruiz ist überzeugt, dass Mickey noch lebt…

Meine Meinung:

Dies war der 2. Roman, den ich von Robotham gelesen habe. Robotham hat mehrer Thriller mit dem Inspektor Vincent Ruis und dem Psychologen Joe, geschrieben.

In diesem Buch geht es hauptsächlich um Polizeiarbeit. Es war zwar sehr spannend geschrieben, aber ich finde, es war kein Thriller sondern eher ein Krimi. Irgendetwas hat mir jedoch gefällt. Vielleicht ein bisschen mehr Gefühl.

 

Sterne: 3 von 5

Dein Wille geschehe von Michael Robotham

 

Genres:                      Psychothriller

ISBN:                          9783442474585

Verlag:                        Goldmann

Erschienen:                2009

Seiten:                        567    Hardcover

 

 Der renommierte Psychotherapeut Joe O`Loughlin wird zu einem erschreckenden Vorfall gerufen: Im strömenden Regen steht eine Frau nackt auf der Clifton Bridge in Bristol, High Heels an den Füßen und ein Handy am Ohr. Auf Joes beschwichtigende Worte reagiert sie nicht, sondern springt direkt in den Tod – ferngesteuert und willenlos.

O´Loughlin steht vor einem Rätsel. Wurde die Frau tatsächlich von ihrem Anrufer in den Selbstmord getrieben? Als wenige Tage später die Geschäftspartnerin der Toten erfroren aufgefunden wird, an einem Baum gekettet, unbekleidet und mit einem Handy zu ihren Füßen, hat Je Gewissheit: Hier ist ein menschenverachtender Psychopath am Werk, ein Experte für Menschenmanipulation, der die Seele seiner Opfer bricht.

 

Beurteilung:

Sehr spannendes Buch. Man legt es nicht so schnell aus der Hand, ist wie gefesselt.

 

 

@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de
@ Amazon.de

Kein Trailer vorhanden

Sie möchten ein Buch von mir rezensieren lassen oder andere Aktionen planen?
Dann kontaktieren Sie mich per eMail

oder mit dem

unteren Kontaktformular

Einfach auf das Bild klicken
Einfach auf das Bild klicken
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Skoobe

Buchverleih

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger